Zum Hauptinhalt springen

Unterkünfte

Anreise

Abreise

Personen / Erwachsene

Kind(er)

Kategorie

Singen mit dem Min Hart Chor Binz

Nicht nur Schokolade löst Glücksgefühle aus, auch schöner Gesang. Zur Veranstaltungsreihe „Binz singt“ sind Urlauber und Einheimische eingeladen, gemeinsam mit dem Min Hart Chor Binz auf dem Kurplatz zu singen. „Wir haben uns im September 2018 gegründet und sind ein moderner Familienchor, in dem alle Generationen vertreten sind“, sagt der Leiter Ulf Tode. „Min Hart“ kommt aus dem Plattdeutschen und bedeutet „mein Herz“. Und mit Herz sind sie dabei – vom Arzt bis zur Oma. Organisiert ist der Chor im Schul- und Sportverein der Grundschule Binz – im Verein Küstenkinder.

Wer bei „Binz singt“ auf dem Kurplatz mitmachen möchte, kann das ohne Probe, Hauptsache aus voller Kehle und mit großem Spaß. Die Refrains von „Kling Klang“ oder „Major Tom“ sind schnell im Ohr und die Titelliste für „Binz singt“ ist bunt gemixt – vom Maffay-Song „Ich wollte nie erwachsen sein“ bis hin zu „80 Millionen“ von Max Giesinger oder „Für mich soll´s rote Rosen regnen“ von Hildegard Knef in der Version der Rockband Extrabreit. Und natürlich darf dieser Hit von Queen nicht fehlen: „We will rock you“.

1., 8. & 22. Juli sowie 12. August 2020

17:30 Uhr | Kurplatz Binz

Hinweise:

  • Freier Eintritt - Voraussetzung ist die Binzer Bucht Card (Kurkarte) oder Binzer Einwohnerkarte
  • Zutritt und Zuschauerzahl begrenzt
  • Alle Zuschauer müssen vor Ort in einer Anwesenheitsliste erfasst werden.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird empfohlen.