Kulturkutter Kinderprogramm - Die Stücke in der Übersicht

AUF ZEITREISE MIT MIMI & KRAX

Eine Bücher-Zeitreise für Kinder / mit Janet Lindemann
Für Kinder ab 4 Jahren und auch für Erwachsene
Spieldauer: ca. 45 Minuten

Maus Mimi und Rabe Krax sind die Helden der Erlebnisausstellung im Nationalpark-Zentrum Königsstuhl. Zusammen sind die beiden Waldbewohner immer auf der Suche nach neuen Abenteuern im kleinsten Nationalpark Deutschlands. Die Idee und Texte der Erlebnisausstellung stammen von der 2018 verstorbenen Autorin und Regisseurin Monika Bach, die unter anderem auch für die Fernsehsendungen Löwenzahn, Rappelkiste und Moskito tätig war. Die Stralsunder Autorin Janet Lindemann hat die Hörspieltexte zu einer Geschichte zusammengetragen und ausgeschmückt. Herausgekommen ist das Buch „Auf Zeitreise mit Mimi und Krax – Unterwegs im Nationalpark Jasmund“. Auf dem KulturKutter könnt ihr die Bücher-Zeitreise live erleben.

In der Ausstellung erlebt ihr die Geschichte so: Die Reise beginnt in der Zeitschleuse. Weiter geht es durch das warme Kreidemeer. In einer Wasserwand sinken mikroskopisch kleine „kreidige“ Organismen langsam auf den Meeresgrund. In der Eiszeit ragt ein Gletscher aus echtem Eis aus der Wand. Geräusche der Ostsee und von den Tieren, die in ihr leben, sowie über Feuersteine rollende Wellen. Was krabbelt denn da? Die nächste Station ist eine Wiese. Hier ist Verweilen und Lauschen angesagt. Wasser versickert im Boden und tritt in einem kleinen Bach wieder hervor. Erlebt die alten Buchenwälder, Urgewalten, wie Blitz und Donner, den Lebenszyklus, das Werden und Vergehen von Bäumen, Nationalparks und die Jahreszeiten.

DIE KLEINE ZOOGESCHICHTE

Ein tierisches Vergnügen / mit René Schack
Für Kinder ab 4 Jahren und auch für Erwachsene
Spieldauer: ca. 45 Minuten

Ein Tag im Leben des knurrigen Zoowärters Giuseppe: Er muss Elefanten füttern, den Affen Benno bändigen, Robbe Jenny beschützen, einen entlaufenen Pinguin einfangen, dem eitlen Pfau Pavaroc hinterher fegen, den Käfig des frechen Papageien Gloria putzen, Floh Fridolin hüten und auch noch den Hund des Direktors Gassi führen. Wie soll er da noch zarte Bande zu seiner Herzdame, der schüchternen Esmeralda, knüpfen?

DIE KLEINE MEERJUNGFRAU

Ein Meerchen über das Verlieren & Finden der eigenen Stimme / mit Marie-Theres Schwinn & Marie-Luise Gunst
Für Kinder ab 6 Jahren und auch für Erwachsene
Spieldauer: ca. 45 Minuten

Die kleine Meerjungfrau war als Jüngste in der Familie schon immer anders. Während die anderen brav ihre Gärten am Meeresboden pflegen, träumt sie von anderen, größeren Abenteuern. Sie möchte wie die Menschen leben, Beine haben, tanzen, gehen und „die Fische sehen, die auf Bäumen sitzen und die man Vögel nennt“. Aber es ist nicht leicht ein Mensch zu werden und an Land zu leben, wenn man eine Meerjungfrau ist. Nicht nur ihre Großmutter ist dagegen. Denn im Tausch gegen ihren großen Traum vom Leben bei den Menschen muss die kleine Meerjungfrau ihre schöne Stimme der Meerhexe überlassen. Doch ist ein Traum noch ein Traum, wenn man dafür seine Stimme verliert? Ein spannendes Abenteuer unter und über Wasser, dass sich nicht nur mit dem traditionellen Märchen von H.C. Andersen auseinandersetzt, sondern auch spielerisch der Frage nachgeht, wie wichtig die eigene Stimme ist.

DAS TINTENFISCHE-SCHREIBBÜRO

Poetry Slam mit Geschichten für Kinder
Für Kinder ab 4 Jahren und auch für Erwachsene
Spieldauer: ca. 45 Minuten

Am Meeresgrund liegen nicht nur Schätze, sondern auch Geschichten vergraben. Wir öffnen für euch die Geschichten-Schatztruhe und euch erwarten lustige und spannende Erzählungen. So einen einfachen Piraten-Schatz, den kann ja jeder finden, aber so ein Geschichtenschatz besteht aus echtem Wortgold. Seid gespannt auf das Abenteuer, das sich in der geheimen Truhe für euch verbirgt und erlebt unseren Poetry-Slam für Kinder.


Kulturkutter Abendprogramm - Die Stücke in der Übersicht

HAFEN DER EHE

Komödie mit Live-Musik / mit Marie-Luise Gunst & Dieter Hinrichs

Eine Hochzeitsfeier beginnt gewöhnlich und routiniert, Brautpaar und Gäste treffen ein und die versammelte Feier-Mannschaft scheint ruhig in den Hafen der Ehe einzufahren. Doch plötzlich kommt ein Gefühlssturm auf im Hochzeitszimmer und aus der Eheschließung wird eine wild-komische Abrechnung der Standesbeamtin mit den Tücken der Ehe. In schonungslosen Streifzügen durch die Aufgaben und Abgründe der Ehe will sie dem Paar zeigen, was das „Anker werfen“ im heimischen Wohnzimmer bedeutet. Immer an ihrer Seite der Hochzeitsmusiker, der sie treu begleitet und das nicht nur musikalisch. Die Standesbeamtin singt, lacht, lallt und liebt sich durch die Episoden des klassischen Beziehungslebens. Ob Baumarkt-Exkursionen, Handtaschen-Zeitrechnungen, gescheiterte Junggesellenabschiede: komödiantisch-unbarmherzig manövriert sie den Krisenkutter durch die trüben Gewässer des Beziehungsalltags.
Ein Stück voller Lachen, Liebe, Wahrheiten und Musik. „Bis das der Tod uns scheidet!“

WIE MAN SICH VOR LIEBE SCHÜTZT...

Ein literarisch-musikalischer Abend / mit Musiker & Autor Stefan Hasselmann

In seinem literarisch-musikalischen Programm präsentiert der Autor und Musiker Stefan Hasselmann die Höhenflüge und Schattenseiten der sogenannten Liebe, singt, liest und erzählt Texte von Goethe bis Loriot, Villon bis Rilke, Mey bis Regener und schaut ins Kamasutra und in den Brockhaus. Sinnliches und Zynisches, Informatives und Ironisches, Bösartiges und Frivoles über die vermeintlich schönste Sache der Welt.

WILHELM-BUSCH-ABEND

Erzähltheater / von und mit René Schack

In einem witzigen und humorvollen Theaterabend stellt der Schauspieler und Pantomime René Schack die Fabeln von Deutschlands bedeutendstem humoristischen Dichter dar. Es ist ein besonderes Erzähltheater, wie es selten auf der Bühne zu sehen ist. Mit viel Spiellust werden die Fabeln vorgetragen und dargestellt. Es gibt viel zum Nachdenken, zum Schmunzeln und zum herzhaft Lachen, über Hans Huckebein, das Häschen, oder den Tanz von Fuchs und Gans. Auch darf natürlich Fipps, der Affe nicht fehlen.

FRAU ÜBER BORD

Kreuzfahrt-Comedy mit Seegang / von und mit Marie-Theres Schwinn und Marie-Luise Gunst

Willkommen in dieser ganz besonderen Lehranstalt: Unsere Kreuz-Fahr(t)schule. Wir bringen Sie in diesem theatralen Crashkurs durch Theorie und Praxis des Schiffslebens. Bei uns bestehen Sie die Seetauglichkeits-Prüfung und bekommen garantiert ihren Kreuzfahrtführerschein. Die Krisen-erprobten Fahrlehrerinnen könnten erfahrener nicht sein: die eine war mehrere Jahre selbsternannte „Unterhaltungsmatrosin“ an Bord, die andere ist äquatorgetaufte Gastkünstlerin. Sie haben viel zu berichten: von wilden Buffet-Schlachten, den Parallelwelten unter Deck, unfreiwillig komischen Seenotrettungsübungen und weltreisenden Rentnern, die sich um Waschmaschinen prügeln. Wenn Sie nicht zwischenzeitlich vor Lachen über Bord gehen, schaffen Sie bestimmt die Prüfung im komödiantischen Auskuppeln aus der viel zitierten Kreuzfahrtromantik. Rettungswesten bereithalten und alle Bullaugen zudrücken, dieser Abend schlägt Wellen.

WELLENBRECHER POETRY SLAM

Der maritime Poetry Slam / mit Marie-Theres Schwinn & Gästen

Das erfolgreiche KulturKutter-Slam-Format ist zurück! Poetry Slam, das ist Musik mit Worten, eintauchen in Wortmeere, versinken hinterm Mikrofon, eintauchen in Texten, laut lachen, Herz ausschütten, träumen. Tanzende Wellen aus Poesie. Im kreativen Boot sitzen: zwei PoetInnen, ein/e Singer-SongwriterIn, ein Mikrofon und vielleicht ein Textblatt. Wir alle haben Geschichten zu erzählen, Poetry-Slammer treten für uns auf die Bühne damit. Alle Texte, alle Songs sind selbst geschrieben. Sie packen ihre Seele, ihren Humor, ihren Witz und ihre Visionen in Worte und Musik. Wellenbrechende Ereignisse zu Geschichten und Musik vertont. Wörter und Musik können die Welt verändern, nachdenklich machen, uns mit an fremde Orte nehmen. Wellenbrecher werden von der See umarmt. Lasst Euch von diesem poetischen Abend umarmen.

SEEFRAUENGARN - GESCHICHTEN VON LIEBE UND MEER

Musikalisch-literarischer Abend mit Marie-Theres Schwinn & Janina Keppel

Stellen Sie sich vor, Queen Elizabeth II. würde Ihnen ihr bestes Eierkuchenrezept verraten, die Schriftstellerin Anais Nin liest einem Liebhaber, der vom Kurs abgekommen ist, ganz ordentlich die Leviten und Virgina Woolf tauscht geheime Liebesbriefe aus. Zwischen bekannten Liebesliedern und Chansons packt eine junge Frau verwischten Lippenstift, eine kleine Sehnsucht und ein großes Verlangen in ihren Koffer um ans Meer zu fahren. Was haben sie zu erzählen, all die kleinen und großen Frauen dieser Welt? Was ist geflunkert und wo wird geflirtet? Janina Keppel und Marie-Theres Schwinn singen und erzählen liebevoll und immer mit einer kleinen Seesalz-Prise Humor von den romantischen Berg- und Talfahrten auf dem Meer der Gefühle.